FAQ und Hilfe zum Rechnungskauf

FAQ / Hilfe für bezahlen-auf-rechnung.de

Was bedeutet FAQ

Was bietet bezahlen-auf-rechnung.de?

Wie sicher ist bezahlen-auf-rechnung.de?

Wie Aktuell ist bezahlen-auf-rechnung.de?

Wie funktioniert der Rechnungskauf im Internet?

Der Rechnungskauf geht wie gewohnt vor sich:

Welche Vorteile hat der Rechnungskauf?

Wie funktioniert die Zahlpause?

Wie nutze ich bezahlen-auf-rechnung.de?

Warum sind einige Shops mehrfach vertreten?

Wie funktioniert das Warenkorbsystem der Shops?

Welche Vorteile hat das einkaufen im Internet?

nach oben

Was bedeutet FAQ?

FAQ ist die Abkürzung des englischen Frequently Asked Questions. Ins deutsche übersetzt heißt das soviel wie „häufig gestellte Fragen“. Das Prinzip der FAQ ist demnach ein Service für den Nutzer, um die Benutzerfreundlichkeit der entsprechenden Internetseite zu fördern,  dem Kunden die Internetseite zu erklären, und beratend tätig zu sein. Das häufig verwendete Kürzel „FAQs“ ist somit etwas unglücklich gewählt, da das Plural zu „Questions“ ja bereits im Wort enthalten ist. Es hat sich aber eingebürgert und wird deshalb in der unkorrekten Form (genau wie das Kürzel „SMS“ bei den Handys) häufig verwendet.

Der Sinn der FAQ ist ungleich bedeutender. Sie sind eingerichtet worden um die Internetforen zu entlasten, in denen häufig die gleichen Fragen zur Seitennutzung gestellt worden sind. Da dort aber zu Rubrikeinspezifischen Themen oft nicht viel gesagt werden konnte, haben seriöse Anbieter die Themenrelevanten FAQ gleich auf ihrer eigenen Seite eingerichtet.

Die erste FAQ im Online-Bereich wurde von dem NASA-Mitarbeiter Eugene Miya im Jahre 1982 verfasst.

 nach oben

Was bietet bezahlen-auf-rechnung.de?

bezahlen-auf-rechnung.de  bietet dem interessierten Internet-Einkäufer vor allem eine übersichtliche Zusammenstellung vieler Online Shops in denen das kaufen auf Rechnung möglich ist. Der Rechnungskauf ist die beliebteste Zahlungsweise im Internet. Das rührt daher, das es natürlich auch die Kundenfreundlichste aller Zahlungsarten ist. Unser Bestreben  ist es daher gewesen, dem Kunden viele gute Onlineshops zu bieten, in denen er alle Produkte die vorstellbar sind,  auch wirklich auf Rechnung kaufen kann. 

Das kaufen auf Rechnung steht dabei an erster Stelle, denn das ist das Thema dieser Seite.

Dem Kunden stehen darüber hinaus aber auch alle anderen Zahlungsarten zur Verfügung. In der Tabelle kann man sich leicht darüber informierten. Die Tabellen bieten aber auch leichte Einsicht in die Lieferbedingungen, den Lieferumfang und in die Versandkosten der Shops.

In den Rubriken kann das gesuchte Thema gewählt werden, so das der Kunde alle Sparten-Themen zum Rechnungskauf in einer einzigen Internetseite zusammengefasst findet, und nicht alles einzeln suchen muss! 

In den Texten unter den Shops wird der Kunde umfassend über das Angebot informiert.

Außerdem haben wir interessante Informationen zum entsprechenden Thema für Sie zusammengefasst. Die Texte bieten Ihnen also kein 08/15-werbe-gerede, sondern sollen wirklich informativ sein!     

nach oben

Wie sicher ist bezahlen-auf-rechnung.de?

bezahlen-auf-rechnung.de ist völlig sicher und anonym! Der Kunde kann beliebig auf der Seite surfen, ohne sich anmelden oder einloggen zu müssen. Natürlich gibt es auch keine Zeitliche Begrenzung für den Nutzer. Sie können die Seite, wenn Sie so wollen, 24 Stunden am Tag geöffnet lassen!

Der Nutzer geht keine Verpflichtungen ein und ist durch völlige Anonymität geschützt. 

Die Benuzung von bezahlen-auf-rechnung.de ist selbstverständlich völlig KOSTENLOS!

Auch das surfen in den Shops ist für den Benutzer Kostenfrei! Kosten entstehen erst dann wenn wirklich etwas gekauft wurde, d.h. wenn ein Kauf zwischen dem Kunden und dem Anbieter zustande gekommen ist.

Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Shops in denen Sie kaufen möchten.  

Das Impressum am Ende der Startseite zeigt Ihnen, das wir uns nicht vor Ihnen verstecken.

 

Wie Aktuell ist bezahlen-auf-rechnung.de?

Wir versuchen Sie ständig über aktuelle Angebote, Aktionen und Veränderungen im Rechnungskauf auf dem Laufenden zu halten. Unser Team arbeitet täglich daran die Seite zu aktualisieren. 

 nach oben

Wie funktioniert der Rechnungskauf im Internet?

Das kaufen auf Rechnung funktioniert im Internet ganz genauso wie im anderen Versandhandel. Effektiv gibt es nämlich keinen Unterschied zum Papiergebundenem Versandhandel. Der Kunde besichtigt das Sortiment zwar online, er wählt auch online aus und ordert die Bestellung, bekommt aber die Rechnung mit dem Überweisungsträger normal mit der Lieferung zugesandt.

Auch die Zahlungsweisen der Vorkasse, der Nachnahme oder der Ratenzahlung funktionieren auf herkömmliche Weise. Sollten Sie sich nicht für den Rechnungskauf entscheiden, stehen Ihnen die anderen angebotenen Zahlungsarten auch zur Verfügung.

 nach oben

Der Rechnungskauf geht wie gewohnt vor sich:

Artikel im Onlineshop aussuchen --- Artikel bestellen --- Artikel wird geliefert, Rechnung liegt bei --- Rechnung bezahlen

 

Welche Vorteile hat der Rechnungskauf?

Das kaufen auf Rechnung ist das Kundenfreundlichste Bezahlsystem unter allen angebotenen Zahlungsarten. Das hat viele Gründe, die wir übersichtlich darstellen möchten.

 

  1. Beim kaufen auf Rechnung bezahlt der Kunde die Ware erst wenn sie unbeschädigt und in einwandfreiem Zustand bei ihm Zuhause eingetroffen ist! Im Gegensatz zur Vorkasse, ist der Kunde also immer auf der sicheren Seite. Sollte er den Artikel zurücksenden wollen, weil er beispielsweise nicht gefällt oder beschädigt ist, entstehen dem Kunden keine weiteren Aufwendungen oder Kosten. Er hat noch keine Zahlung geleistet und muss so auch keine Rückerstattung fordern.

 

  1. Ein weiterer Vorteil ist die schnellere Versendung der Ware durch den Händler. Wenn man auf Rechnung kaufen möchte, wird der Händler die Waren gleich nach dem Eingang der Bestellung auch sofort versenden. Es liegt in der Natur der Zahlungsweise Rechnungskauf das der Händler ja nicht etwa erst auf den Eingang der Zahlung wartet um die Bestellung weiter zu bearbeiten. Da die Rechnung erst nach dem Erhalt der Ware fällig ist, wird die Bestellung ohne Zeitverlust versendet werden.

 

  1. Die Zahlpause stellt einen weiteren günstigen Umstand für den Kunden dar der auf Rechnung kaufen möchte. Eine zweiwöchige Frist in der die Rechnung beglichen werden muss steht dem Kunden ohnehin schon zur Verfügung. Es handelt sich hier also bereits um eine „Natürliche“ Zahlpause welche der Rechnungskauf bereits immanent in sich trägt. Darüber hinaus können oft noch längere Zahlpausen mit dem Anbieter vereinbart werden. Viele Anbieter (leider nicht alle) haben eine längere Zahlpause im Angebot.

 

  1. Das Umwandeln in den Rechnungskauf kann zuweilen auch in Anspruch genommen werden. Sollte sich der Kunde nach einer Bestellung auf Raten doch dafür entscheiden den Restbetrag in einer Zahlung leisten zu wollen. Dieser Service wird auf Anfrage von den meisten Händlern angeboten. Weitere Zinszahlungen die beim Ratenkauf anfallen, sind somit durch den abschließenden Rechnungskauf beendet.

 nach oben

Wie funktioniert die Zahlpause?

Sollte eine Zahlpause in den Shops angeboten werden, so handelt es sich hierbei trotzdem noch um einen Rechnungskauf. In einer Zahlpause, die je nach Anbieter bis zu einem Jahr ausgesetzt wird, muss die normale Rechnung erst nach der vereinbarten Frist bezahlt werden.

Sie wird dann vom Kunden auf die bekannte Weise, durch Überweisungsträger oder Online-Überweisung beglichen. 

Die Zahlpausen werden allerdings nur gegen einen kleinen Aufpreis angeboten, der je nach Bestellwert und Anbieter unterschiedlich ausfallen kann.

 nach oben

Wie nutze ich bezahlen-auf-rechnung.de?

Die Nutzung von bezahlen-auf-rechnung.de gestaltet sich äußerst einfach. Auf der Startseite finden Sie eine kleine Zusammenfassung einiger Shops, die auch in den Unterkategorien vertreten sind. Sie müssen nur einen der Banner oder der Schriftzüge anklicken um in den Shop zu gelangen.  Links oben finden Sie die Rubriken Liste.  Wählen Sie ein Thema und klicken Sie es an. Sie gelangen direkt in die gewählte Sparte. Hier finden Sie in jeder Rubrik die gleiche Tabelle, die den schnellen Überblick über das Angebot, die Zahlungsarten, das Liefergebiet und die Versandkosten der Shops bietet. Lesen Sie herzu bitte auch den Artikel:

„Schoppen leicht gemacht auf bezahlen-auf-rechnung.de, eine kleine Bedienungsanleitung“

auf  unserer Startseite. Durch einen klick auf das Shop-Banner oder den Schriftzug darunter gelangen Sie in den ausgewählten Shop. Dabei öffnet sich ein neuer Tab in dem der Shop sichtbar wird. Sollten Sie im Sortiment nichts finden, oder den Rechnungskauf abgeschlossen haben, verlassen Sie den Shop einfach wieder. Dazu klicken Sie einfach auf das rote Kreuz im geöffneten Tab. Sie gelangen dadurch wieder zurück auf bezahlen-auf-rechnung.de, die im Orginaltab geöffnet geblieben ist. Der Shop ist somit wieder geschlossen, und Sie können sich einen der anderen Shop aussuchen und Ihren Einkauf fortsetzen.  Die Themenliste oben links bleibt dabei immer geöffnet, so das Sie leicht zwischen den Rubriken wechseln können.

 nach oben

Warum sind einige Shops mehrfach vertreten?

Sie gelangen durch die Auswahl in der Themenliste immer in die Themenrelevante Rubrik des jeweiligen Shops, und nicht etwa auf deren Startseite. Sie müssen also nicht noch mal in dem Shop nach dem gewählten Thema suchen.

Zum Beispiel:

Sie haben die Rubrik Computer & Zubehör gewählt und sich für den Shop Otto entschieden. Wenn sie den Shop anklicken gelangen Sie gleich in die Computer-Abteilung des Otto-Versandes. Sie brauchen also nicht lange suchen, und sind gleich genau da wo Sie hin wollten!

In allen anderen Rubriken der Onlineshops mit Rechnungskauf funktioniert das genauso.

Deshalb kommt es vor das sich die Shops in den verschiedenen Kategorien wiederholen, denn Otto zum Beispiel hat ja eine Computer-Abteilung, ebenso wie eine Mode-Abteilung. 

 nach oben

 Wie funktioniert das Warenkorbsystem der Shops?

Die Navigation durch die Shops gestaltet sich ähnlich einfach wie die Nutzung von bezahlen-auf-rechnung.de. Wenn Sie sich für einen Shop entschieden haben, gelangen Sie in die Themenauswahl des Shops. Egal in welchem Thema Sie sich befinden, die Hauptauswahl wird dabei immer sichtbar bleiben. Sie können nun im Sortiment stöbern und einen Artikel durch klick auswählen. Die weitern Informationen zum gewählten Artikel werden sichtbar, zum Beispiel die Produktbeschreibung, Lieferzeit, Preise und ein größeres Foto. Sie haben den Artikel damit noch nicht gekauft! Sie müssen ihn erst in Ihren Warenkorb legen. Dann können Sie Ihren Einkauf fortsetzen und weitere Artikel in den Warenkorb legen. Alle Artikel die sich in Ihrem Warenkorb befinden werden angezeigt.

Erst wenn Sie Ihren Kauf abschließen möchten, gehen Sie zur Kasse. Und erst jetzt wählen Sie das kaufen auf Rechnung, oder eine andere Zahlungsweise aus. Sie können nun den Kauf abschließen, oder wieder verwerfen. Sollten Sie sich für den Abschluss entschieden haben, geben Sie die Lieferadresse in die Vorgesehenen Spalten ein. Erst mit „Bestellung absenden“ oder ähnlichen Optionen machen Sie ihren Kauf Rechtsgültig.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Shops sind unterschiedlich und müssen den Shops selber entnommen werden.

 nach oben

Welche Vorteile hat das einkaufen im Internet?

Das einkaufen im Internet wird immer beliebter. Das ist kein Wunder, hat das Kaufen im Netz doch einige große Vorteile gegenüber dem Einkaufen im Kaufhaus. Der größte Vorteil ist wohl das schier unerschöpfliche Angebot. Selbst im Fachhandel wird man eine derart riesige Auswahl nicht finden können.

Ein weiterer Vorteil ist die Auswahl zwischen den verschiedenen Zahlungsweisen. Der Ratenkauf wird zwar in wenigen Fällen angeboten, der Rechnungskauf allerdings noch seltener, so gut wie nie.

Der Kunde spart beim einkaufen im Internet Zeit und Geld. Nicht nur das die Zeitraubende Parkplatzsuche entfällt, vermieden werden auch noch hohe Spritkosten und Verschleißkosten fürs Auto. Auch der aufwändige Transport der Waren entfällt. Der Kunde bekommt alles Bestellte ins Haus geliefert.      

Niemand braucht Ladenschlusszeiten berücksichtigen. Das Internet hat keine Schlusszeiten. Es ist immer geöffnet, sogar am Sonntag, an Feiertagen und auch Nachts.

Sie können in diesem 24. Stunden Service bequem nach Feierabend Ihre Einkäufe erledigen und werden nicht von aufdringlichen Verkäufern genervt! Darüber hinaus werden Sie im Internet durch Fachbezogene Texte beraten.

Jeder zweite tut es, die Hälfte aller Deutschen zwischen 14 und 69 Jahren kaufen im Internet ein.

Konkret in Zahlen sind das 63% der zwischen 25 und 44 Jährigen. Bei den über 65 Jährigen deutschen kauft jeder dritte im Internet. Der Gesamtanteil der Männlichen Internetkäufer liegt bei 54%. Der Anteil der deutschen Frauen die regelmäßig im Internet kaufen liegt bei 49%.

Einkaufen im Internet ist einfach und sicher. Durch den Wegfall des Zwischenhandels können viele Kosten gespart werden. Das schlägt sich in den Preisangeboten deutlich nieder. Ein großer Teil der Ware kann im Internet erheblich günstiger angeboten werden.     

nach oben